Tiergespräch beauftragen

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für ein Tiergespräch entschieden haben. Sie erhalten im Anschluss an das Gespräch ein schriftliches Gesprächsprotokoll.

Kontaktaufnahme

Eine gute Nachricht für Sie und Ihren Tierfreund: Sie können ein Tiergespräch von zu Hause aus beauftragen. Da ich mich mental mit Ihrem Tier verbinde, brauchen Sie nicht zu mir kommen. Was ich für die Kontaktaufnahme benötige, finden sie im folgenden Abschnitt. 

Auftragserteilung

Sie können ein Tiergespräch über das Kontaktformular, per E-Mail, oder telefonisch in Auftrag geben:

 

E-Mail:   kontakt[at]laurasaskia-hielscher.com

Telefon: +49 176 5825 3619

 

Für die Tierkommunikation und die Auftragsbestätigung brauche ich Folgendes von Ihnen:

 

 Ihren Vor- und Zunamen
 Ihre vollständige Anschrift

 Den Namen Ihres Tieres

 Die Fragen, die Sie an Ihr Tier haben

 Ein Foto Ihres Tieres, auf dem die Augen klar erkennbar sind.


Sollten Sie mich telefonisch nicht sofort erreichen, so hinterlassen Sie mir bitte eine kurze Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Ihrem Namen und Ihrer Rufnummer. Ich melde ich dann so bald wie möglich bei Ihnen.

Formulierung Ihrer Fragen

Ich möchte Ihnen eine kleine Hilfestellung für die Formulierung Ihrer Fragen geben: Je präziser Sie Ihre Frage/n stellen, desto präziser kann die Antwort Ihres Schützlings ausfallen. Fragen Sie bspw. "Wie geht es Dir", kann sich die Antwort Ihres Tieres u.a. auf sein körperliches, psychisches oder emotionales Wohlbefinden beziehen. Vielleicht wollen Sie sogar wissen, wie es Ihrem Tier mit einer bestimmten Situation, Person, einem weiterem Tier oder in einer Umgebung geht. Unser Tierfreund kann leider nicht immer wissen, zu welchem Aspekt unserer Frage wir gerne von ihm eine Auskunft haben möchten. An diesem Beispiel wird deutlich, dass eine Frage sehr vielschichtig und je nach Kontext recht unterschiedlich beantwortet werden kann. 

Zahlung

Ihnen stehen entweder die Vorkasse als SEPA-Überweisung zur Verfügung oder die Bezahlung auf Rechnung.

Protokoll des Tiergesprächs

Sie erhalten im Anschluss an das Gespräch mit Ihrem Schützling das schriftliche Protokoll per E-Mail, in dem der Inhalt detailliert festgehalten ist. Auf Wunsch können Sie die Mitschrift per Post zugesendet bekommen. Im Falle der postalischen Zusendung des Gespräches fallen zusätzlich Portokosten an (siehe AGB).

Wartezeit für ein Tiergespräch

Üblicherweise kann ich innerhalb von wenigen Tagen mit Ihrem Tier sprechen und Ihnen das Protokoll zusenden. In besonderen Fällen oder bei Notfällen werde ich mein Möglichstes tun, ein Tiergespräch zeitnah nach Ihrer Kontaktaufnahme durchzuführen. 

Telefonisches Nachgespräch

Auf Wunsch biete ich Ihnen eine telefonische Rücksprache nach Zusendung des Gesprächprotokolls an, falls beim Lesen auf Ihrer Seite Verständnisfragen auftauchen oder Sie gerne noch etwas erklärt bekommen möchten. Dieses Nachgespräch ist im Preis für eine Tierkommunikation enthalten.